Währinger Straßenfest 2022 in Wien

Veranstaltung

Währinger Straßenfest 2022 in Wien
Titel:
Währinger Straßenfest 2022 in Wien
Wann:
Fr, 23. September 2022, 11:00 h - 19:00 h
Wo:
Wien, Wien
Kategorie:
Familie und Unterhaltung

Beschreibung

Nachdem das WähringerStraßenFest im Vorjahr nur in reduzierter Form stattfinden konnte, soll es heuer wieder so sein wie früher ...

Ein Mal im Jahr, im September, verwandelt sich die Währinger Straße von einer lebhaften Einkaufsstraße in eine Fest- und Partyzone, beim WähringerStraßenFest, heuer am 23. September 2022, von 13:00 - 19:00 Uhr, oder länger ...

Vom Gürtel bis zum Aumannplatz erwartet Besucherinnen und Besucher, ob jung oder alt, ein bunter Mix an Marktstandln, Gastronomie, ein Klimaquiz und die BOKU-Mobil mit vier Stationen, eine Kinder- und mehrere Musikbühnen, ein Flohmarkt und ein Kinderflohmarkt, ein Kunsthandwerksmarkt und gute Stimmung, richtig gute Stimmung ...

Zirbengeiststandl am Währinger Straßenfest ...Und was gibt es für die jüngsten Besucherinnen und Besucher ... ?
Eltern-Baby-Lounge - Kinderprater mit Hüpfburg, Ringelspiel und Schiffsschaukel, und, und, und, ... - Kinderflohmarkt - Kinderpolizei - Stände der Währinger Betriebe mit Angeboten für Kinder - Kinderschminken - Kasperltheater - ...

  • Das Programm des Währinger Straßenfestes 2022 ist derzeit noch nicht bekannt.
    Zu Ihrer Orientierung finden Sie hier jenes des Währinger Straßenfestes vom 20. September 2019:

Festbühne beim Kutschkermarkt, ...

  • 12:00 Uhr  -  Warm-Up mit den Amadors
  • 13:00 Uhr  -  Eröffnung und Platzkonzert der Polizeimusik Wien
  • 14:00 Uhr  -  Amadors
  • 15:00 Uhr  -  AMADEUS Talente Show
  • 16:00 Uhr  -  The Travelers Band
  • 17:30 Uhr  -  FreeColours
  • 19:30 Uhr  -  good, bad'n ugly

... die Bühne am Aumannplatz & Foodtruck-Area ...

  • 14:00 Uhr  -  Guitar Artist Michael Phillips
  • 16:00 Uhr  -  Brunch of Stars
  • 18:00 Uhr  -  Call it even

... und dann gibt's noch die Kinderbühne beim Schubertpark ...

Also, nix wie hin ...

Irrtum und Änderungen vorbehalten, Stand Mai 2022 ...


Veranstaltungsort

Wien - Währinger Straße
Standort:
Wien - Währinger Straße
Straße:
Währinger Straße - Sankt Laurenz
Postleitzahl:
1180
Stadt:
Wien
Bundesland:
Wien
Land:
Austria

Beschreibung

Hotel Regina in Wien am Beginn der Währinger straße ...Die Währinger Straße ist eine der wichtigsten Ausfallstraßen Wiens und wie viele Straßen der Stadt nach einem ehemaligen Vorort, nämlich Währing, benannt.

Sie verläuft über mehr als drei Kilometer von der Maria-Theresien-Straße beim Schottentor durch den neunten(Alsergrund) und 18.(Währing) Wiener Gemeindebezirk bis nach Gersthof an den Rand des Grüngürtels am Fuße des Schafbergs ...

In beiden Bezirken ist sie auch die bestimmende Straße, sozusagen die Schlagader.

Das beginnt bereits an der Wiener Ringstraße, von wo sich bei der unterirdischen Schottenpassage, dem sogenannten Jonasreindl, die Straßenbahnlinien 37, 38, 40, 41 und 42 auf ihre Fahrt durch die Währinger Straße machen.
Auf Straßenniveau angekommen, haben Sie linker Hand gleich den Sigmund-Freud-Park und den Votivpark mit der Votivkirche.

Entlang der Währinger Straße liegen im neunten Bezirk noch einige Universitätsinstitute, das Josephinum - Sammlungen der Medizinische Universität Wien, das Bezirksmuseum Alsergrund mit dem Sparefrohmuseum, der Arne-Karlsson-Park, das WUK, ein alternatives Kultur- und Veranstaltungszentrum, zahlreiche Handelsbetriebe und bei der am Gürtel an der Grenze zum 18. Bezirk in Hochlage verlaufenden U-Bahnlinie U6 auch die Volkoper Wien.

Um in den 18. Bezirk zu gelangen, queren wir den Wiener Gürtel unter der U6, vorbei beim von Otto Wagner erbauten Stationsgebäude Währinger Straße - Volksoper und schwenken nach rechts, um wieder in die Währinger Straße zu gelangen, begleitet nur mehr von den Straßenbahnlinien 40 und 41.

In der ehemaligen Vorstadt gibt es naturgemäß nicht mehr so viel Erwähnenswertes.
Die Pfarrkirche Währing - St Gertrud, das Magistratische Bezirksamt mit dem Bezirksmuseum Währing, der Schubertpark am Gelände des ehemaligen Währinger Friedhofs und der Norbert-Liebermann-Park am Aumannplatz zählen aber dazu.

Zwischen Gürtel und Aumannplatz ist die Währinger Straße aber lebendiger als in Zentrumsnähe.
Hier gibt es noch lokale Händler, Gewerbetreibende und Gastronomiebetriebe, nicht den Ketteneinheitsbrei wie in den großen Einkaufsstraßen.
Die Struktur ist ... gesünder ...

... und unsere Reise von der Wiener Ringstraße durch die Währinger Straße endet an der Gersthofer Straße beim Bahnhof Gersthof der Wiener Vorortelinie ...