auer welsbach park flammenfrauDer Auer-Welsbach-Park in Wien


Der mehr als zehn Hektar große Auer-Welsbach-Park, benannt nach dem österreichischen Erfinder und Unternehmer Carl Freiherr Auer von Welsbach, liegt im 15. Wiener Gemeindebezirk, Rudolfsheim-Fünfhaus.
Er wurde im Jahre 1890 gegenüber dem Schloß Schönbrunn als Schönbrunner Vorpark angelegt.

Im bewußten Gegensatz zum barocken Schloßpark Schönbrunn ist er als Landschaftsgarten mit Teich im englischen Stil gestaltet.

Blick in den Auer-Welsbach-Park in Wien ...Der Auer-Welsbach-Park beherbergt heute große Wiesen, mächtige Bäume, seltene Gehölze, zahlreiche Sitzgelegenheiten, einen sehr ordentlichen Kinderspielplatz mit Kleinkindbereich, FreeGym-Fitneßgeräte und zwei Tischtennistische sowie eine richtig große Hundezone.
Mittendrin befindet sich noch eine Jugendsportanlage für verschiedene Ballsportarten und Leichtathletik, Garderoben inklusive.

Auf der Fläche des ehemaligen Teiches, auf der später ein Kinderfreibad gebaut und wieder zugeschüttet wurde, entwickelte sich eine Stadtwildnis.

Kinderspielplatz im Auer-Welsbach-Park ...Darin stehen zwei Tonskulpturen, die 'Flammenfrauen' Sarah und Johanna der Künstlerin Charlotte Seidl.
Diese sollen eine Brücke zwischen Mensch, Natur und Kunst schlagen, als Symbol für den Menschen, der in den Prozess der Natur eingebunden ist(aus dem Informationsfolder der Stadt Wien, den Sie am Ende dieses Beitrags herunterladen können).

Sie erreichen den Auer-Welsbach-Park in Rudolfsheim-Fünfhaus mit der U4 über die Station Schönbrunn, vom Westbahnhof mit den Straßenbahnlinien 52 und 60, Haltestelle Penzinger Straße, mit der Straßenbahnlinie 10 und der Buslinie 10A, Schloß Schönbrunn, und nach ein paar Schritten Fußweg auch per Linie 57A über die Haltestelle Weiglgasse.
Wiener Linien Routenplaner ...

Irrtum und Änderungen vorbehalten, Stand Juli 2020 ...