Video zum Fischereimuseum Wien: Orf, Wien Heute vom 11. Mai 2019 ...

Erstes Wiener Fischereimuseum


Ein kleines aber um so feineres Museum befindet sich in einer der äußersten Ecken Wiens:
Das Erste Wiener Fischereimuseum am Marchfeldkanal in Strebersdorf im Norden der Stadt.

Die Mitglieder des Vereins der Freunde, Förderer und Betreiber des 1. Wiener Fischereimuseums, allesamt richtige Angler, haben sich zum Ziel gesetzt, die Geschichte der Fischerei in Wien und den Angelsport den Bewohnerinnen und Bewohnern wie auch den Besuchern der Stadt näher zu bringen.
Mit eigenen Mitteln und viel Engagement haben sie eine Ausstellung geschaffen, die sich sehen lassen kann.

Anglerecke im Fischereimuseum Wien ...Im einem ehemaligen Baubüro der Errichtungsgesellschaft des Marchfeldkanals haben Sie Präparate von Fischarten, die in der Donau heimisch sind, zusammengetragen, Schautafeln mit Erklärungen und Fotos von Vereinsmitgliedern mit ansehnlichen Fängen.
Dazu noch viel Zeug, Fischerzeug und Angelzeug von einst und jetzt, eine Geschichte der Fischereitechnik, wie sie vor Ort verwendet wurde und wird.

Zum tierischen Leben der Donau und seiner Seitenarme gehört aber mehr.
Daher sehen Sie auch Tierpräparate von Bewohneren der Gewässer und ihrer Auen, die hier mit und von den Fischen lebten:
Biber und Füchse, Reiher und Enten, Otter und Wiesel ...

Bei der Ausstellung im Fischereimuseum Wien geht es aber auch um den Marchfeldkanal und seine Geschichte.
Warum wurde er gebaut, welche Funktionen hat er übernommen und was bringt er den Menschen, die in dieser Stadt und rundum leben.

Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie bei einem Besuch von den Vereinsmitgliedern im Ersten Wiener Fischereimuseum.
Sie sollten sich die Möglichkeit nicht entgehen lassen ...

Öffnungszeiten des Ersten Wiener Fischereimuseums:

An Sonntagen von 09:00 - 12:00 Uhr, ausgenommen während der Wiener Schulferien
Gruppen gegen Voranmeldung auch zu anderen Terminen möglich:

  • 0681/20 80 61 61
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Website des Ersten Wiener Fischereimuseums ...

Adresse des und Anfahrt zum Ersten Wiener Fischereimuseum:

Sie erreichen das Fischereimuseum in 1210 Wien, Einzingergasse 1a, mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt mit den Schnellbahnlinien S3 und S4 ab dem Bahnhof Floridsdorf.
Vom Bahnhof Strebersdorf, wo auch die Autobuslinien 32A und 34A ihre Endstellen haben, sind Sie nach ein paar Minuten Fußweg beim Museum.
Wenn Sie mit der Straßenbahnlinie 26 kommen, ist die Autokaderstraße Ihre Haltestelle.
Oder Sie benützen den Wiener Linien Routenplaner bei der Planung Ihrer Anreise ins Erste Wiener Fischereimuseum.
Mit dem Radl erreichen Sie das Fischereimuseum über den Radweg am Marchfeldkanal und sollten Sie mit Ihrem PKW anreisen: Es gibt einige Parkplätze ...