Stürmische Tage in Stammersdorf 2020 | Wien

Veranstaltung

Stürmische Tage in Stammersdorf 2020 | Wien
Titel:
Stürmische Tage in Stammersdorf 2020 | Wien
Wann:
Sa, 3. Oktober 2020, 14:00 h - So, 4. Oktober 2020, 23:00 h
Wo:
Wien, Wien
Kategorie:
Küche, Keller, Wein

Beschreibung

Kellergasse in Stammersdorf bei den stürmischen Tagen: Viele Gäste ... Auf Grund der weiter anhaltenden Gesundheitsgefährdung durch COVID-19 mußten die Stürmischen Tage Stammersdorf 2020 leider abgesagt werden ...

Stand September 2020


Der Herbst ist da: Wenn mit den Stürmischen Tagen in der Stammersdorfer Kellergasse, heuer am 03./04. Oktober 2020, die 'Saison' der Weinfeste des Weinortes an der Wiener Stadtgrenze beendet wird, ist der Sommer endgültig vorbei.

Sturm, Kastanien, Heurigenkost, Musik, Kirtagsatmosphäre, ... Entspannung und Unterhaltung ...
Die Stammersdorfer Weinbauern räumen Tisch, Bank und Schank auf die Gasse, ein paar auswärtige Standler mit unter anderem Naturprodukten und Kunsthandwerk sind auch dabei, die Kellergasse wird gesperrt und fertig ist das Fest.
Wer es aber lieber ruhiger hat, findet in den Gastgärten auf den Wiesen der Weingärten hinter den Kellern genug Platz, sein Glaserl dort zu genießen.
Den Ausblick auf Wien gibt's kostenfrei dazu.
Oder man setzt sich in die Gasträume der Weinkeller ...

Der Sturm steht natürlich im Mittelpunkt des Interesses, der Wein ist aus den Vorjahren und kräftige Buschenschankjausen sorgen für die richtige Unterlage.

Außerdem spielt die Musi' auf, zumindest zeitweise, unter anderem der Musikverein Stammersdorf und jede Menge Leckereien erfreuen nicht nur die jüngsten Besucherinnen und Besucher.
Und irgendwo werden wohl auch eine Schaukel und eine Hupfburg herumstehen ...

Nützen Sie die Möglichkeit, danach heißt's warten bis zum Frühling ...


Veranstaltungsort

Wien - Stammersdorfer Kellergasse
Standort:
Wien - Stammersdorfer Kellergasse
Straße:
Stammersdorfer Kellergasse
Postleitzahl:
1210
Stadt:
Wien
Bundesland:
Wien
Land:
Austria

Beschreibung

Besucherinnen und Besucher in der Kellergasse Stammersdorf ...Die Stammersdorfer Kellergasse ist einer von mehreren Hohlwegen, welche vom Ortsgebiet an den Bisamberg in die nördlich Wiens gelegenen Weinberge führen.
Sie gilt als die schönste Kellergasse der Stadt und ist in ihrer Art wohl auch einzigartig.

Zahlreiche der Weinkeller wurden zu einer Buschenschank oder einem Heurigen erweitert und bieten Wienerinnen und Wienern sowie deren Gästen Abwechslung und Erholung am Rande der Großstadt.
Das Speisen- und Getränkeangebot ist heurigenmäßig bodenständig und preisgünstig, Stammersdorf von Touristen noch nicht entdeckt.

Die Wege durch die Weingärten rund um die Kellergasse in Stammersdorf bieten sich für ausgedehnte Spaziergänge geradezu an; den tollen Ausblick über Wien gibt's gratis dazu.

Daneben ist die Stammersdorfer Kellergasse im Frühling Veranstaltungsort für das Mailüfterl und im Herbst für die Stürmischen Tage, zwei für Weinbaugemeinden typische Feste ...

Anfahrt in die Stammersdorfer Kellergasse:

Die Stammersdorfer Kellergasse erreichen Sie am besten mit der Buslinie 125 ab dem Bahnhof Leopoldau(U1 und S-Bahn) und mit der Buslinie 228 bzw der Straßenbahnlinie 31 - in dem Fall mit anschließendem Spaziergang durch den Ort - ab dem Bahnhof Floridsdorf(U6, S-Bahn und Regionalzüge).
In den 125er und den 228er können Sie auch an der Endstelle des 31ers Richtung Kellergasse(Haltestelle Pfarrer-Matz -Gasse) umsteigen.
Der 228er fährt mit gesamt drei Haltestellen, ausgenommen bei Veranstaltungen, durch die Kellergasse in Stammersdorf über Hagenbrunn und Großebersdorf bis nach Wolkersdorf.
Oder Sie benützen für Ihre Anreise nach Stammersdorf den Wiener Linien Routenplaner ...
Da der Wein in Stammersdorf, wie in allen österreichischen Weinbaugebieten, wirklich vorzüglich schmeckt, sollten Sie ohne Ihr Kraftfahrzeug anreisen.
Wenn Sie aber auf den Weingenuß verzichten können, Parkplätze gibt es genug, Veranstaltungen ausgenommen ...